Dienstag, 23. Juli 2013

Lilith-Saga: Rückblick, Ausblick, Gedanken

Vor etwas über einem Jahr habe ich Für ein Ende der Ewigkeit bei Amazon hochgeladen. Es war das erste Buch das ich veröffentlicht habe und das Gefühl damals war einfach unbeschreiblich.
Kurz darauf, Ende August 2012, folgte Eine andere Art von Ewigkeit, der zweite Band der Lilith-Saga. Meine Weihnachtsnovelle Zwei Wünsche zu Weihnachten erschien im Dezember letzten Jahres, und im März 2013 Wo die toten Kinder leben, der erste Band rund um das Ermittlerduo Anne Steinbach und Paul Wagner.
Anfangs dachte ich, dass sich die mit einer Veröffentlichung verbundene Aufregung mit der Zeit ein wenig legen, dass sich eine gewisse Routine einschleichen würde. - Weit gefehlt!


Inzwischen bin ich mit dem dritten Band der Lilith-Saga im „Schneideraum“ gewesen. Der erste Korrekturdurchlauf ist abgeschlossen. Ich habe einige Szenen verschoben, einige schweren Herzens gestrichen, sowie zwei neue geschrieben. Und ich weiß, dass die nun folgenden Durchläufe um ein Vielfaches weniger Zeit brauchen werden. Kurzum, die Veröffentlichung von Im Abgrund der Ewigkeit rückt nun in greifbare Nähe, und ich stelle fest, dass meine Vorfreude und mein Herzklopfen im Vergleich zur Lilith-Saga 1 nicht weniger werden – das Gegenteil ist der Fall!



Ich lese das Manuskript und ertappe mich immer wieder dabei, wie ich mich mit Staunen frage, ob das wirklich ich geschrieben habe. Und ich kann es gar nicht mehr erwarten, bis der dritte Band endlich soweit ist und ich ihn gehen lassen kann.
Übrigens habe ich mich dazu entschlossen, Band 3 mit einem Gedicht von Rilke beginnen zu lassen. Dessen Zeilen beschreiben eine der Figuren – wie ich finde - sehr gut. Diese Figur taucht bereits im zweiten Teil von Lilith auf und spielt im dritten Teil eine wichtige Rolle:

 
Du bist der raunende Verrußte,
auf allen Öfen schläfst du breit.
Das Wissen ist nur in der Zeit.
Du bist der dunkle Unbewusste
von Ewigkeit zu Ewigkeit.
Rainer Maria Rilke


Alles Liebe, Eure Roxann

Kommentare:

  1. Ich bin schon arg gespannt :)

    Sonnige Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich! Sogar sehr! :-)
      VLG
      Roxann

      Löschen
  2. Ich bin auch schon gespannt und freue mich schon darauf endlich mal wieder etwas von Lilth zu lesen. :)
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es dauert nicht mehr lange! :-)
      Liebe Grüße zurück - auch an dein Hundi!
      Roxann

      Löschen
  3. Liebe Roxann,
    deine Worte hast du gut gewählt!!
    Ich freue mich
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Petra. Das ist lieb von dir!
      VG
      Roxann

      Löschen
  4. Ich bin schon sehr gespannt darauf.

    LG Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe noch deine Rezi zu Teil 2 im Kopf, und ich sage dir, du kannst auch wirklich gespannt sein! :-)
      LG
      Roxann

      Löschen
  5. Auch ich übe mich weiter in Geduld
    Die Spannung wird schon unerträglich und dabei liegt der zweite teil noch gar nicht so lang hinter mir

    AntwortenLöschen
  6. Ich schreibe nicht gerne rezis aber ich bin sowas wie der typische lesemuffel aber die ersten beiden Bücher zwingen mich das letzte auch zu lesen weil die waren einfach genial.
    lg
    Andy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andy,

      wer 1.200 Seiten liest ist definitiv kein Lesemuffel! :-)
      Vielen Dank für dein Feedback! Schau doch später wieder hier vorbei, es wird heute noch Neuigkeiten geben...

      Alles Liebe
      Roxann
      P.S.: Wer sagt denn, dass Teil 3 der letzte ist? Ich jedenfalls nicht :-)

      Löschen