Freitag, 10. August 2012

Für ein Ende der Ewigkeit - Vorbereitung des Taschenbuches

Ich erhalte in letzter Zeit vermehrt Rückmeldungen von interessierten Leserinnen und Lesern, die Für ein Ende der Ewigkeit gerne lesen würden, allerdings keinen E-Reader haben bzw. ganz einfach ein "richtiges" Buch bevorzugen. Sie erkundigen sich bei mir, ob es den ersten Teil der Lilith-Saga nicht auch als Taschenbuch gibt bzw. geben wird.

Meine Antwort darauf: Klar wird es Für ein Ende der Ewigkeit als Taschenbuch geben - und zwar in wenigen Wochen! :-)

Ich war die letzten Tage bzw. eher Nächte wirklich richtig fleißig und habe den gesamten Roman umformatiert, damit er den Vorgaben der Amazon-Tochter Create Space entspricht.
Und ich habe die letzten beiden Abende damit verbracht, den Bucheinband zu gestalten, denn im Gegensatz zu einem E-Book, das "nur" ein Buchcover braucht, braucht es ja für ein "richtiges" Buch auch einen Buchrücken und eine Buchrückseite. Das Formatieren des Textes war ja schon nicht einfach, aber der Bucheinband war eine richtige Herausforderung.
Das Resultat seht ihr hier und ich hoffe, es gefällt euch (mit einem Klick aufs Bild wird es größer)!

(c) fotolia.com, Andrey Arkusha/AndersonRise, iofik, Roxann Hill







Jetzt warte ich, bis mir Create Space ein Probeexemplar zusendet. Das dauert ca 2 Wochen. Den Probedruck muss ich dann auf Herz und Nieren prüfen - mir ist es wichtig, etwas Gutes abzuliefern - und entweder muss dann nochmals eine Überarbeitungsrunde mit erneuter ca. 2wöchiger Wartezeit gefahren werden, oder aber ich kann gleich mein OK geben und das Buch ist dann bei Amazon erhältlich.

Ich sage euch auf alle Fälle Bescheid, wenn mein Roman als Taschenbuch erscheint.








Kommentare:

  1. *freu* Der Umschlag sieht toll aus!
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  2. Ich freu mich auch schon richtig :D
    Veröffentlichst du das ganze Buch also ohne Verlag? Und weißt du schon, wie viel es kosten wird?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Chrissi, ich veröffentliche ohne Verlag! :-)
      Du, wie sich der Preis gestalten wird, kann ich momentan noch nicht mit Gewissheit sagen. Ich warte noch auf Rückmeldung von CreateSpace. Aber ich werde den Preis so niedrig wie möglich halten.
      Was ich aber jetzt schon weiß, ist die Seitenzahl. Sie kann sich zwar noch um ein paar Seiten aus drucktechnischen Gründen verändern, aber das wird marginal sein. Das Taschenbuch wird auf rund 590 Seiten kommen.
      Sobald ich näheres weiß, poste ich umgehend! :-)

      Löschen
  3. Das schaut super aus. Macht sich bestimmt gut im Bücherregal ;)

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-)

      Das Erstellen hat sehr viel Spaß gemacht, war aber auch richtig harte Arbeit!
      LG
      Roxann

      Löschen
    2. Na das glaub ich gern, ich denke aber es hat sich am Ende gelohnt ;)

      LG Andrea

      Löschen
  4. Das sieht super aus. :)
    Lg Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Sieht toll aus. Das Buch würde mich auch interessieren. :-)
    LG
    Silke
    P.S. Hab dich nun auch in meinem Blog verknüpft :-)

    AntwortenLöschen